Stellenangebote

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach (DLA), die Klassik Stiftung Weimar (KSW) und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB) erforschen mehr als ein halbes Jahrtausend deutscher und europäischer Kulturgeschichte. Um die bereits seit mehreren Jahren praktizierte Kooperation zu intensivieren, haben sich die drei Einrichtungen in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsverbund zusammengeschlossen. In dessen Rahmen werden gemeinsame Forschungsprojekte realisiert und digitale Forschungsinfrastrukturen ausgebaut.

Der Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel sucht ab dem 1. Februar 2021 zunächst befristet für ein Jahr eine 

Studentischen Hilfskraft (m/w/d) 

Die monatliche Arbeitszeit beträgt maximal 40 Stunden, der Stundensatz beträgt aktuell 9,50 €/Stunde (im Bachelorstudium) bzw. 11,00 €/Stunde (im Masterstudium). Der Arbeitsort ist Weimar.

Aufgaben:

  • Mitarbeit in den Weimarer Teilprojekten des Forschungsverbunds MWW: Virtueller Forschungsraum, Virtueller Sammlungsraum, Mitarbeit im Digitalen Labor
  • Bedarfsabhängige Mitarbeit in den weiteren MWW-Teilprojekten an der Klassik Stiftung
  • Dokumentation von Nutzertests im Virtuellen Forschungsraum 
  • Recherchen um die Nutzung und Vermittlung von Tools im Virtuellen Forschungsraum 
  • Erstellung von Registereinträgen, Recherchieren von Normdaten in Datenbanken
  • Recherche und Verarbeitung von bibliographischen Angaben
  • Unterstützung bei der Organisation und dem Ablauf wissenschaftlicher Tagungen und Veranstaltungen des MWW

Voraussetzungen: 

  • Studium der Geistes- oder Kulturwissenschaften (Bachelor/Master)
  • Vertrautheit mit modernen bibliographischen Recherchemethoden
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Interesse an/Erfahrung mit Methoden der Digital Humanities bzw. der digitalen Sammlungsforschung
  • Verständnis von/Erfahrung mit Content Management Systemen
  • Kenntnisse in HTML, JS (Javascript) und CSS wünschenswert
  • selbstständige Arbeitsweise
  • teamfähige, kommunikative Persönlichkeit

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum 10. Januar 2021 mit dem Kennwort „MWW-Hilfskraft“ als PDF-Dokument an folgende E-Mail-Adresse erbeten:

sophia.dietrich-haefner@mww-forschung.de

Klassik Stiftung Weimar
Sophia Dietrich-Häfner
Koordinatorin im Forschungsverbund MWW 
Tel.: +49 (0) 3643 545-553