Publikationen

Monografien und Herausgeberschriften:

  • Technologies of Theatre: Joseph Furttenbach and the Transfer of Mechanical Knowledge in Early Modern Theatre Cultures. Hg. von Jan Lazardzig / Hole Rößler. Frankfurt a.M. 2016.
  • Luthermania. Ansichten einer Kultfigur. Hg. von Hole Rößler. Wiesbaden 2017.
  • Ellen Strittmatter: Die Familie. Ein Archiv. Marbach am Neckar 2017.

Artikel

  • Héctor Canal / Christian Hecht: Ein unbekanntes Goethe-Porträt von der Hand Friedrich Wilhelm Riemers. In: Goethe-Jahrbuch 131 (2014), Seite 166–176.
  • Christian Hecht: »Luther bekommt Hörner«. In: Luthermania. Ansichten einer Kultfigur. Hg. Hole Rößler. Wiesbaden 2017, S. 225–227.
  • Christian Hecht: Goethes Votivbild des heiligen Rochus und das zweite Heft der Zeitschrift ›Ueber Kunst und Alterthum in den Rhein- und Mayn-Gegenden‹. In: Konstellationen der Künste um 1800. Reflexionen ‒Transformationen – Kombinationen. Hg. Albert Meier / Thorsten Valk. Göttingen: Wallstein Verlag 2015, S. 297–312. 
  • Hole Rößler: Gangarten und Denkstile. Von der Semantik des Gehens zur Ökonomie des Geistes. In: Kulturelle Anatomien: Gehen. Hg. Daniela Hahn / Ansgar K. Mohnkern / Rolf Parr. Heidelberg 2016, S.55–72.
  • Hole Rößler: ›Gemüths-Vergnügung‹ und ›Landes Nutzen‹. Zur ›ökonomischen‹ Begründung von Adels- und Fürstenbibliotheken der Frühen Neuzeit. In: Lesen. Sammeln. Bewahren. Die Bibliothek Joachims von Alvensleben (1514-1588) und die Erforschung frühneuzeitlicher Büchersammlungen. Hg. Berthold Heinecke / Reimar von Alvensleben. Frankfurt a.M., S. 237–258.
  • Hole Rößler: Nach Klopf-Fechter Manier. Polemik als soziale Praxis in der frühneuzeitlichen Gelehrtenkultur. In: Gelehrte Polemik II. Hg. Kai Bremer / Carlos Spoerhase. Frankfurt a.M. 2016, S. 15–34.
  • Hole Rößler: Polyhistorie und Polymathie. In: Neue Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit. Ein Handbuch. Hg. Herbert Jaumann / Gideon Stiening. Berlin 2016, S. 635–676.
  • Hole Rößler: Rätselhafte Offenheit. Verfahren der Verrätselung und ihre soziale Produktivität in der frühneuzeitlichen Wissenschaft. In: Verrätselung und Sinnzeugung in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. Hg. Beatrice Trînca. Würzburg 2016, S. 181–215. 
  • Hole Rößler: Salmoneus’ Blitz in Salomons Haus. Experimentelle Meteorologie und das Denkbild des Raumes in der frühneuzeitlichen Naturphilosophie. In: Die Erschließung des Raumes. Konstruktion, Imagination und Darstellung von Räumen und Grenzen im Barockzeitalter. Hg. Karin Friedrich. Wiesbaden 2014, Band 2, S. 601–631.
  • Hole Rößler: For lack of a site, and also to save on expenses. Knowledge on Stagecraft. Joseph Furttenbach and the Limits of Cultural Translation. In: Technologies of Theatre: Joseph Furttenbach and the Transfer of Mechanical Knowledge in Early Modern Theatre Cultures. Hg. Jan Lazardzig / Hole Rößler. Frankfurt a.M. 2016, S. 367–386.
  • Hole Rößler: Medaille auf die zweite Säkularfeier der Reformation 1717. In: Die Gabe/The Gift. Schmuckstücke der Marbacher Sammlungen. Hg. Susanna Brogi / Magdalena Schanz. Marbach 2016, S. 52–55. (=Marbacher Magazin 155/156)
  • Hole Rößler: Unmenschliche Evidenz. Zur Ideengeschichte des dokumentarischen Bildes in der Frühen Neuzeit. In: Beyond Evidence. Das Dokument in den Künsten. Hg. Daniela Hahn. Paderborn 2015, S. 25–43.
  • Ellen Strittmatter: Schillers Porträts − eine europäische Bildsprache? Ein Blick in die Marbacher Bestände. In: Schillers Europa. Hg. Peter-André Alt / Marcel Lepper. Berlin, Boston 2017, S. 174–216.

  • Ellen Strittmatter: Luthers Totenmaske. In: Luthermania. Ansichten einer Kultfigur. Hg. Hole Rößler. Wiesbaden 2017, S. 144–146.

  • Ellen Strittmatter: Strategien der Autorinszenierung. Über Rilkes Verhältnis zum fotografischen Porträt. In: Präsentationen kanonischer Werke um 1900. Beihefte zu Editio 42. Hg. Philip Ajouri. Berlin, Boston 2017, S. 217–242.

  • Ellen Strittmatter: Bildpoetik und Bildpolitik. Alfred Döblin und das Medium Fotografie. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 60 (2016), S. 141–185.

  • Sophie Tauche (Borges): Goethes Luther-Monument. In: Luthermania. Ansichten einer Kultfigur. Hg. Hole Rößler. Wiesbaden 2017, S. 350–352.

Zeitschriftenartikel:

  • Hole Rößler: Googles sichtbare Hände. Das Retrodigitalisat als Ware. In: Zeitschrift für Ideengeschichte: Der Wille zum Wissen. Bd. 10 (2016) H. 2, S. 115125.
  • Ellen Strittmatter: Antipoden hinter roten Rosen. Ein Kommentar zu Suhrkamps Bilderatlas. In: Zeitschrift für Ideengeschichte: Die Party: Bd. 9 (2015), H. 4, S. 90–94.

Blogbeiträge:

  • Sophie Tauche (Borges): Bildpolitik in Seide und Spitzen. In: MWW-Blog, 16. September 2016. (abgerufen am 26.1.2021).

Beiträge in Ausstellungskatalogen:

  • Hole Rößler: Beiträge im Ausstellungskatalog Luthermania. Ansichten einer Kultfigur. Hg. von Hole Rößler. Wiesbaden 2017: Martin Luther – eine Kultfigur und ihr Sockel. Zur Einführung, S. 13–23; Luther, der Heilige. Einführung in die Sektion, S. 105–108; Ein legendäres Wurfgeschoss, S. 115–121; Luther, der Teufel. Einführung in die Sektion, S. 193–198; Luther, die Marke. Einführung in die Sektion, S. 251–256; Luther, der Deutsche. Einführung in die Sektion, S. 313–316.

Rezensionen:

  • Sophie Tauche (Borges): Elegant, staatstragend, populär: Porträts moderner Majestäten von Franz Xaver Winterhalter und Johann Peter Krafft [Rez. zu: Zwei Ausstellungen in Freiburg i.Br. u.a. und Wien u.a.]. In: Kunstchronik 69 (2016), S. 543–550.