Caren Reimann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin »Weltwissen«

Telefon: +49 5331 808-0325


Reimann@hab.de


Lessingplatz 1, 38304 Wolfenbüttel

Curriculum Vitae

- seit 4/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt »Weltwissen. Das kosmopolitische Sammlungsinteresse des frühneuzeitlichen Adels«, Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel, Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel
- 2020–2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Redakteurin im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege, Projekt Denkmalatlas Niedersachen
- 2018–2019:Wissenschaftliche Volontärin, Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) an der Staatsbibliothek zu Berlin
- 2015–2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, DFG-Projekt »Die Typographia Medicea«, Institut für Kunstgeschichte der Universität Würzburg unter Leitung von Prof. Eckhard Leuschner
- 2008–2019: Studium der Kunstgeschichte an der FU Berlin, Promotion an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Publikationen

Monografien

- Die Evangelien der Typographia Medicea. Arabischer Buchdruck, Buchhandel und Buchillustration in Rom um 1600, European Identities and Transcultural Exchange, Bd. 3, Berlin 2021.
- Mit Hans-Järg Rheinberger und Michael Zimmermann: Egon Rheinberger. Die Italienreise 1897. Schaan 2020.

Aufsätze

- »›Come il cavallo al corso di Palio‹ – The Production of the Arabic Gospels«. In: The Medici Oriental Press: Knowledge and Cultural Transfer around 1600, Tagungs- und Quellenband. Hg. Eckhard Leuschner, Wolf Gerhard. Florenz 2022. [Im Druck]
- »Ferdinando de 'Medici and the Typographia Medicea«. In: Print and Power in Early Modern Europe (1500–1800). Hg. Jamie Cumby, Helmer J. Helmers, Nina Lamal. Boston, Leiden 2021, S. 220–238.
- »Die Typographia Medicea (1584–1614). Bemerkungen zum Buchvertrieb«. In: Jahresbericht des Instituts für Buchwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Hg. Ursula Rautenberg. Erlangen 2015, S.50–55.