ENDE

Blog

Entries with tag herzog august bibliothek wolfenbüttel times .

»Die besten Auctores so Von der Fortification geschrieben…« – mit dieser Aufzählung favorisierter Kriegsbautheoretiker und Ingenieure beschließt Leonhardt Christoph Sturm den ersten Teil seiner zweiteiligen Handschrift Leonhard Christoph Sturms kurze Anleitung zum Festungsbau (um 1700). Bevor wir uns dem Sturmschen Who-is-Who zuwenden, noch ein Resümee seines Engagements für die ...

Um 1700 ist Leonhard Christoph Sturm (1669−1719) in Wolfenbüttel beinahe heimisch. Im akademischen Betrieb ein Routinier, zudem ein Vielschreiber und auch mit der höfischen Etikette vertraut, verbaut ihm nur sein aufbrausendes Temperament die ersehnte Karriere zum Baudirektor und anderen Ämtern. Dennoch hat er während seines Aufenthaltes in der welfischen Residenz (1692–1702) manches...

Der Forschungsverbund MWW geht zurück auf die Zeitschrift für Ideengeschichte ( www.z-i-g.de ), die 2006 vom Deutschen Literaturarchiv Marbach, der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Klassik Stiftung Weimar als neues Intelligenzblatt für die gebildeten Stände gegründet wurde. Die Zeitschrift erscheint mit Themenausgaben vierteljährlich im Verlag C.H. Beck. Mit den Jahren...