Interview mit Valentin Groebner

Hole Rößler
Valentin Groebner porträtiert von einem Neunjährigen.

Das Forschungsprojekt "Bildpolitik – Das Autorenporträt als ikonische Autorisierung" beginnt ein neues Format: "Bildpolitik im Gespräch". Erster Interviewpartner der Forschergruppe ist Valentin Groebner. Er lehrt seit März 2004 als Professor für Geschichte des Mittelalters und der Renaissance an der Universität Luzern und war im Frühjahr 2014 Gastwissenschaftler im Forschungsprojekt „Bild-Evidenz“ der FU Berlin. Hier geht es direkt zum Interview: Vera icon, Wappen, Selfie – zur Bildgeschichte des Gesichts.