Blog

„konkurrieren sie hiemit ?“ - Ein Verlegerwettstreit um 1900

Philip Ajouri

Lange Jahre galt Goethes Romanfragment Wilhelm Meisters theatralische Sendung (entstanden 1777-1785) als verloren. Gefunden wurde es im Dezember 1909 in Zürich, nachdem ein Schüler im Unterricht seinem Lehrer ein Manuskript mit der Frage gezeigt hatte, ob das wohl etwas von Bedeutung sei....

Weiterlesen
Welche Rolle spielen rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen bei der Herausgabe von Klassikern um 1900? Im Archiv des Insel Verlags findet sich ein Telegramm, das beispielhaft davon Zeugnis ablegt. Es zeigt, mit welchem Einsatz damals um das Recht g
Welche Rolle spielen rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen bei der Herausgabe von Klassikern um 1900? Im Archiv des Insel Verlags findet sich ein Telegramm, das beispielhaft davon Zeugnis ablegt. Es zeigt, mit welchem Einsatz damals um das Recht gekämpft wurde, einen Goethe-Text erstmals publizieren zu können. (Telegramm von Adolf Kaegi an Anton Kippenberg, 17.3.1910, Deutsches Literaturarchiv Marbach, A:Insel).

Inside Weimar – Wenn doch Wände sprechen könnten

Alexander Mortimore

Eingebettet im Herzen Weimars, gegenüber dem Deutschen Nationaltheater und dem Goethe-Schiller-Denkmal, liegt das Wittumspalais. Von außen macht die ehemalige Residenz der Herzogin Anna Amalia einen recht unscheinbaren Eindruck. Doch ihre Mauern bargen einst eine Fülle von künstlerischer...

Weiterlesen
Blick in das Tafelrundenzimmer.

Die Hündin lechzt und der Hirsch röhrt - Wie Bilder das Verständnis von Psalmen beeinflussen

Ursula Kundert

In der praktischen Übersetzungsarbeit ist die Brücke zwischen Vorlagentreue und zeitgemäßer Sprache nicht immer leicht zu schlagen. Vorlagentreue bedeutet gerade bei den poetischen Büchern der Bibel, wie den Psalmen, eben auch, die formale Gestaltung, das Lyrische, auszudrücken. Der...

Weiterlesen
Veranstaltungsplakat zum Konzert vom 24. Oktober 2011 des Kammerchors Nordhessen mit Vertonungen des Psalmverses 42,2 nach Luther und englischen Übersetzungen am 9. Juli 2014.