[News - Detail]

Heute Abend in Berlin: Werkstattgespräch des MWW-Forschungsprojekts „Text und Rahmen”

Am Dienstag, 8. November 2016, um 18.15 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog" der Staatsbibliothek zu Berlin ein Werkstattgespräch mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern des MWW-Forschungsprojekts „Text und Rahmen” statt. In ihrem Vortrag mit dem Titel „Rahmungen. Psalmen – Faust – Insel-Verlag” fragen Philip Ajouri, Ursula Kundert und Carsten Rohde nach dem Effekt materialer Rahmungen bei der Präsentation kanonischer Werke.

Die Veranstaltung findet in der Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Unter den Linden, Eingang: Dorotheenstraße 27, 10117 Berlin statt. Treffpunkt ist der Eingangsbereich (Rotunde). Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung auf der Website der Staatsbibliothek zu Berlin

Zur Anmeldung