[News - Detail]

Fünf Jahre Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel. Forschen in Sammlungen: Ergebnisse und Perspektiven

Vom 17. bis 18. September 2018 findet im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover, die Tagung Forschen in Sammlungen statt, die Ergebnisse und Perspektiven des seit fünf Jahren bestehenden, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsverbunds Marbach Weimar Wolfenbüttel präsentiert. Vertreter(innen) aus den drei Institutionen kommen mit führenden Fachleuten auf dem Gebiet der Sammlungsforschung zusammen, um die Arbeit der letzten Jahre zu bilanzieren und neue Perspektiven für eine zukünftige Forschung auf diesem Gebiet zu entwickeln. Das Symposium wird von der Herzog August Bibliothek organisiert und von der VolkswagenStiftung gefördert.

Lesen Sie dazu unsere Presse-Information hier.