[News - Detail]

Die Bibliotheken von Karl Wolfskehl – Vortrag in Marbach am 15. September

Am Donnerstag, den 15. September 2016, um 19.30 Uhr halten Caroline Jessen, wissenschaftliche Mitarbeiterin im MWW-Forschungsprojekt „Autorenbibliotheken", und Dietrich Hakelberg, stellv. Leiter der Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs Marbach, im Berthold-Leibinger-Auditorium des Literaturmuseums der Moderne in Marbach einen Vortag mit demTitel „Die Bibliotheken von Karl Wolfskehl”. Darin folgen sie den Spuren der Bücher des 1948 im neuseeländischen Exil gestorbenen Dichters und Sammlers nach Berlin und Jerusalem, Auckland und Marbach.

Der Eintritt kostet 7,- / erm. 5,- / für Mitglieder der Deutschen Schillergesellschaft 3,50 Euro.

Mehr Informationen zu dem Vortrag finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Zur Pressemitteilung geht es hier.