[News - Detail]

Am Montag in Weimar: Vortrag über die Kulturgeschichte der Annotation

Am Montag, 28. November 2016, um 19 Uhr hält die Germanistin Prof. Dr. Claudine Moulin (Trier) auf Einladung des MWW-Forschungsprojekts „Autorenbibliotheken" im Bücherkubus des Studienzentrums der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar einen Vortrag mit dem Titel „Annäherungen an den Rand. Zur Kulturgeschichte der Annotation".

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zu dem Vortrag finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.