Dr. Jörn Münkner

Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter „Autorenbibliotheken“
Portrait Dr. Jörn Münkner

Telefon +49 5331 808-124
muenkner(at)hab.de

Curriculum vitae

  • seit 2015 wiss. Mitarbeiter im Projekt „Autorenbibliotheken“ im Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel
  • 2011-2015 wiss. Mitarbeiter am Institut für Germanistik, Fachgebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Professorin Dr. Nikola Roßbach) an der Universität Kassel
  • 2008-2011 Koordination des bilateralen Promotionsnetzwerks „PhD-Net: Das Wissen der Literatur“ am Institut für Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2008 Promotion im Fach Ältere deutsche Literatur mit einer medienhistorischen Arbeit zu illustrierten Flugblättern
  • 2001-2007 wiss. Mitarbeiter in der Forschergruppe „Bild-Schrift-Zahl“ am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik an der HU Berlin
  • 1999-2001 Lektor der Robert Bosch Stiftung an Hochschulen in Polen und Russland
  • 1997-1999 Leitung des EU-Projekts „Education and Integration for Juvenile Unattended Refugees“ in der Berliner Flüchtlingsberatungsstelle OASE Pankow e. V.
  • 1990-1997 Studium der Fächer Amerikanistik/Anglistik, Germanistische Mediävistik und Deutsch als Fremdsprache an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Georgetown University, Washington, D.C.

Publikationen (Auswahl)

  • Eingreifen und Begreifen. Handhabungen und Visualisierungen in Flugblättern der Frühen Neuzeit. Berlin 2008.

  • (mit Christina Lechtermann, Haiko Wandhoff et al.) Licht, Glanz, Blendung. Beiträge zu einer Kulturgeschichte des Leuchtenden. Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik, Bd. 18. Bern et al. 2008.

  • Wie das Mittelalter zu uns spricht. Gedanken zum zweifachen Brückenschlag bei der Vermittlung mittelalterlicher Texte im fremdsprachlichen Kontext, in: Germanistik als interkultureller Brückenschlag. Hg. v. Zdzisław Wawrzyniak u. Krzysztof Drużycki. Rzeszów 2000, S. 155 - 166.

  • (mit Nadia Ghattas) Dynamische Bildlichkeit als Erzählstrategie. Das illustrierte Flugblatt der Frühen Neuzeit zwischen Schaubühne und Nachrichtenträger, in: Sprache und Literatur (SuL), 91/92, 2003, S. 54 - 68.

  • Illustrierte Flugblätter, Zeitungsreklame, Großraumplakate. Vormoderne und moderne Formen dynamisierter Wahrnehmung in publizistischen Medien, in: Moderne deutsche Texte. Hg. v. Mariola Wierzbicka, Marłgorzata Sieradzka et al.. Frankfurt a. M./Berlin 2005, S. 239 - 252.

  • Formen instrumentellen Sehens in illustrierten Flugblättern der Frühen Neuzeit, in: Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung, 9/1, 2004, S. 77 - 86.

  • Katholische Inspiration oder Herrscherschicksal. Flugblätter im Netz frühneuzeitlicher Kommunikation, in: Netzstrukturen. Zur Kulturgeschichte sprachlicher, visueller und technischer Netze. Perspicuitas. Internet-Periodicum für mediävistische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft. [online seit 06/2005; 24 Seiten] http://www.perspicuitas.uni-essen.de/sammelbd/netzstrukt/muenkner_insp.pdf

  • Verführung der Augen. Imaginationslenkung in Flugblättern, in: Imagination und Deixis. Studien zur Wahrnehmung im Mittelalter. Hg. v. Kathryn Starkey u. Horst Wenzel, in Verbindung mit Wolfgang Harms, C. Stephen Jaeger, Peter Strohschneider u. Carsten Morsch.  Stuttgart 2007, S. 191 - 207.

  • Tote Li/ebende – li/ebende Tote. Blicke unter Röcke und in Schädel auf Flugblättern, in: L’art macabre, 8. Jahrbuch der ETV. Bamberg 2007, S. 161 - 176.

  • Böser Weiber Zähmung. Von fingierten Männerträumen und anderen Schimären, in: Zeitschrift für Germanistik, N.F. XVIII/1, Bern et al. 2008, S. 30 - 43.

  • Himmlische Lichtspiele in frühneuzeitlichen Printmedien, in: Licht, Glanz, Blendung. Beiträge zu einer Kulturgeschichte des Leuchtenden. Hg. v. Christina Lechtermann, Haiko Wandhoff, Jörn Münkner et al.. Bern 2008, S. 151 - 176.

  • Handgreifliches - Flugblätter bewegen ihr Publikum, in: Arbeitskreis Bild Druck Papier, Bd. 13. Münster 2009, S. 45 - 55.

  • The Art of Defying the Enemy. Albrecht Dürer’s Concept of the Ars fortificatoria, in: War and Peace. Critical Issues in European Societies and Literature, 800-1800. Ed. by Albrecht Classen and Nadia Margolis. Berlin/Boston 2011, S.491 - 516.

  • Der Wille zur Ordnung. Albrecht Dürers Befestigungslehre (1527) als Sachbuch und herrschaftspragmatisches Pamphlet, in: Buchkultur und Wissensvermittlung in Mittelalter und Früher Neuzeit. Hg. v. Andreas Gardt, Mireille Schnyder u. Jürgen Wolf, unter Mitarbeit v. Susanne Schul. Berlin/Boston 2011, S. 231 - 244.

  • Sensationeller Abgang. Eine Bergsturz-Inszenierung im Theatrum Europaeum und in Flugblättern, in: Das Theatrum Europaeum. Wissensarchitektur einer Jahrhundertchronik. Hg. v. Flemming Schock, Nikola Roßbach u. Constanze Baum. Wolfenbüttel: HAB 2011, diglib.hab.de/wdb.php

  • Eingreifen, um zu begreifen. Vanitas und Moribundi in der barocken Bildpublizistik, in: Lebenslust und Todesfurcht. Druckgraphik aus der Zeit des Barock. Hg. v. Stefanie Knöll. Düsseldorf 2012, S. 94 - 118.

  • Schändung mit Zuschauer. Multimediale Sensationsnachrichten, in: Akten des XII. Germanistenkongresses der IVG Warschau 2010 „Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit“ (Jahrbuch für Internationale Germanistik. A: Kongressberichte), Bd. 10/Sektion 10, Bern et al. 2012, S. 233 - 239.

  • Beiträge zum Repertorium "Welt und Wissen auf der Bühne. Theatrum-Literatur der Frühen Neuzeit", Hg. v. Nikola Roßbach u. Thomas Stäcker. Wolfenbüttel: HAB 2011/12.
    http://www.theatra.de/repertorium/ed000173.pdf
    http://www.theatra.de/repertorium/ed000196.pdf
    http://www.theatra.de/repertorium/ed000199.pdf
    http://www.theatra.de/repertorium/ed000200.pdf

  • Blatt, Buch, Bühne. Militärisches Wissen in Text, Bild und Papier, in: Theatralität von Wissen in der Frühen Neuzeit. Hg. v. Constanze Baum u. Nikola Roßbach. Wolfenbüttel: HAB 2013, http://diglib.hab.de/ebooks/ed000156/start.htm

  • Auch Literatur bestimmt unsere Lage, in: Literatur verstehen -  wozu eigentlich? 55 Antworten. Hg. v. Nikola Roßbach. Hamburg 2014, S.232 - 233.

  • Bild, Text und Handspiel. Zur Mehrfachkodierung von Flugblättern, in: Die Intermedialität des Flugblatts in der Frühen Neuzeit, hg. v. Alfred Messerli u. Michael Schilling. Stuttgart: Hirzel 2015, S. 215 - 230.